Apotheke am Markt

Arzneimittel-Sicherheit

Sie nehmen täglich mehrere Medikamente ein?

Wir bieten Ihnen an, Ihre gesamten Medikamente zu überprüfen:

– auf mögliche Wechselwirkungen untereinander

– auf mögliche Nebenwirkungen

– auf mögliche Doppelverordnungen

– auf ihre Haltbarkeit

Wir beraten Sie gern zu allen Fragen rund um Ihre Arzneimittel:

– Dosierung

– Einnahme (wann, wie oft, vor – mit – nach dem Essen)

– Lagerung

– Anwendungshinweise

Der Vorteil für Sie durch diese umfassende Überprüfung und Beratung ist, dass Sie alle Ihre Arzneimittel sicher anwenden können und dass unnötige Medikamente sowie Nebenwirkungen vermieden werden. Auf diese Weise ist es durchaus möglich, dass wir gemeinsam eine Verbesserung Ihrer Lebensqualität erreichen.

Stellen Sie uns alle Fragen, die Sie im Zusammenhang mit Ihren Medikamenten noch haben. Beispielsweise wofür oder wogegen genau ein Medikament eingenommen werden soll, Fragen zur Haltbarkeit von geöffneten Flaschen, zur Lagerung im Hochsommer oder falls Sie Bedenken hinsichtlich eines Arzneimittels haben.

Und wie funktioniert’s?

  • Zunächst vereinbaren Sie telefonisch oder persönlich einen Termin mit uns, der ungefähr eine Stunde dauern wird. 

    Bitte bringen Sie zu diesem Termin alle Ihre Arzneimittel in einer Tüte mit in die Apotheke.

    Um eine aussagekräftige Überprüfung Ihrer Medikamente durchführen zu können, benötigen wir:
    
– alle von Ihren Ärzten verordneten Arzneimittel,

    – Medikamente jeder Art, die Sie in einer Apotheke ohne Rezept gekauft haben,

    – in einer Drogerie, im Supermarkt oder per Versandhandel gekaufte Arzneimittel,

    – alle Nahrungsergänzungsmittel, wie z. B. Vitamine oder Mineralstoffe,

    – alle Medikamente, die Sie zurzeit nicht oder nur unregelmäßig einnehmen,

    – und falls Sie haben: Einnahmepläne.
Bitte lassen Sie jedoch kühl zu lagernde Arzneimittel (z. B. Insulin) zu Hause.
    Schreiben Sie für uns nur den Namen und die sogenannte PZN-Nummer auf, die Sie auf der Schachtel finden.

    Sie können Ihre Medikamente umgehend nach unserem ersten Gespräch wieder mit nach Hause nehmen. 

    Ein weiterer Beratungstermin wird verabredet.
  • Unsere Arzneimittelspezialisten nehmen sich anschließend ausgiebig Zeit, um Ihre Arzneimittel zu überprüfen.
  • 
Beim zweiten Beratungstermin besprechen wir ausführlich mit Ihnen das Ergebnis der Medikamenten-Überprüfung.

    Zum Abschluss erstellen wir Ihnen einen übersichtlichen Medikamentenplan als Unterstützung für Ihren Alltag.

Wir beraten Sie gern – zu Ihrer Sicherheit!